Fahrschule Schaefer

Zwei Dinge muss man machen:


beides sollte üblicherweise etwa gleichzeitig begonnen werden,
damit es zeitlich parallel ablaufen kann.
a) Einen Führerscheinantrag bei der Behörde des Wohnortes stellen
( beim Ordnungsamt der Stadt Darmstadt,
bzw. beim Landratsamt des Landkreises )

Was braucht man dafür ?
b) Ausbildung in der Fahrschule Ihres Vertrauens (Theorieunterricht und Praxisausbildung)

Wie sieht die aus?

Wichtiger Hinweis!

Erst nachdem...

...kann man eine Prüfung ablegen!


Demnach werden sich Angebote, man könne den Führerschein innerhalb weniger Tage erwerben immer nur auf die zu erwartende reine Ausbildungszeit beziehen können.

Auf die bei den Behörden für den Führerscheinantrag üblicherweise benötigte Bearbeitungszeit von ca. 5-7 Wochen, kann eine Fahrschule keinen Einfluss nehmen.

Die Prüfgebühren beim TÜV können seit Mai 2018 bequem von zu Hause bezahlt werden.Acrobat Reader

Um bestellte Termine nicht zu gefährden, bitten wir unsere Fahrschüler, dies rechtzeitig zu tun und die Gutscheine zu den Prüfungen mitzubringen